By Annika Koch

ISBN-10: 3862261905

ISBN-13: 9783862261901

ISBN-10: 3862269566

ISBN-13: 9783862269563

Interkulturelle Arbeit hat das Ziel, ein harmonisches Zusammenleben vieler Menschen unterschiedlicher Kulturen mittels bestimmter Kompetenzen zu fördern. Doch wie kann Interkulturelle Arbeit sinnvoll und effektiv auf die Anforderungen einer modernen Gesellschaft eingehen?

Nach einer Erläuterung des Kulturbegriffs inklusive der Aspekte von Lebenswelten, Deutungs-und Orientierungsmustern, setzt sich die Autorin im zweiten Kapitel mit den Grundlagen von Sprache und Kommunikation sowie von Stereotypen und Vorurteilen auseinander. Im dritten Kapitel geht das Buch auf die Entwicklung der Ansätze von Interkultureller Pädagogik ein sowie auf verschiedene moderne Ansätze, die ihre Perspektiven insgesamt auf die Förderung von Interkultureller Kompetenz durch Interkulturelles Lernen legen. Anschließend werden im vierten Kapitel die Grundlagen der Erlebnispädagogik erläutert. Es folgen nach einer Begriffsbestimmung von Erlebnis und Abenteuer, die frühen Ansätze von Erlebnispädagogik sowie die heutigen Lern- und Wirkungsmodellen.

Nach einer kurzen Einführung in die Konzeptentwicklung samt der Definition von Zielen und Methoden wird von der Autorin im fünften Kapitel ein erlebnispädagogisches Konzept für die Interkulturelle Arbeit entwickelt. Es folgt ein praktisches Beispiel für eine Umsetzung des Konzeptes in einer Schule in Kooperation mit einem Stadtteilzentrum.

Besonders für praxisorientierte SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen in den pädagogischen Fachdisziplinen der Interkulturellen Pädagogik sowie der Erlebnispädagogik ist dieses Buch empfehlenswert.

Show description

Read or Download Abenteuer mit Migrantinnen & Migranten: Ein erlebnisorientiertes Konzept für die Interkulturelle Arbeit PDF

Best german_16 books

Die Russischen Infanteriewaffen des Zweiten Weltkrieges - download pdf or read online

Die Russischen Infanteriewaffen des Zweiten Weltkrieges

Download PDF by Dirk Randoll, Ines Graudenz, Jürgen Peters: Bildungserfahrungen an Freien Alternativschulen: Eine Studie

Die Beiträge der vorliegenden Studie gehen der Frage nach, welche Qualitäten eine Schulform hat, die vor allem auf Eigenständigkeit, Selbstmotivation und Selbstverantwortung ihrer Schüler setzt und ihnen viel Freiheit beim Lernen lässt. Wie kommen die Schüler mit dieser Freiheit und den entsprechenden Lernarrangements usw.

Unternehmenserfolg durch Lokalisationsvorteile: Ein by Matthias Köppel PDF

Matthias Köppel untersucht die monetär messbaren Erfolge, welche Unternehmen aus der Nähe zu branchengleichen Nachbarn erzielen können. Er zeigt, dass die metallverarbeitende Industrie am stärksten aus diesen räumlichen Ballungen profitiert, wobei der Effekt auf die Distanz von forty km beschränkt bleibt.

Extra resources for Abenteuer mit Migrantinnen & Migranten: Ein erlebnisorientiertes Konzept für die Interkulturelle Arbeit

Sample text

Dabei wird von einem zweiseitigen Kulturbild ausgegangen. Kultur besteht aus ! kulturellen Repräsentationen! (Nohl 2006: 138) mit denen sich die Mitglieder eines Milieus (die kollektiven Erfahrungen einer Gemeinschaft = Lebenswelten) den Mitgliedern eines anderen Milieus darstellen. Diese Milieus sind mehrdimensional und können sich überschneiden. Ein Individuum gehört nie nur einem sondern mehreren Milieus an, je nachdem welche Dimensionen für das Individuum relevant sind. Diese Dimensionen sind vergleichbar mit den Differenzlinien (vgl.

Auernheimer 2007: 151). Weiter kritisiert Antirassistische Pädagogik an der Interkulturellen Pädagogik, dass sie Rassismus als ein individuelles Problem betrachtet, welches durch Unwissenheit und Ahnungslosigkeit einzelner Menschen entsprungen ist. Die sozialen und politischen Komponenten werden dabei komplett ausgeklammert, doch die Antirassistischen Erziehung könnte dem entgegenwirken (vgl. Auernheimer 2007: 151). Zum einen könnte die Politik Sorge tragen, dass Rassismus in der Schule nicht mehr möglich ist und nicht mehr als persönliches Problem der Schule bzw.

Ihnen wurde vorgeworfen, dass sie die Probleme im schulischen Kontext und auf anderen gesellschaftlichen Ebenen kulturalisieren und nicht allumfassend behandelt würden (vgl. Nohl 2006: 40). Es wurde die Frage gestellt, ob sich die Politik nicht lieber mit der Tatsache beschäftigen sollte, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist und ob demnach politische Umstrukturierungen notwendig wären. Dies ging soweit, dass die Ausländerpädagogik ganz aufgegeben werden sollte. Den Sozialarbeitern wurde die eigen- 33 nützige Entwicklung eines Arbeitsfeldes vorgeworfen, das sie durch die bestehende politische Handhabung eine zusätzliche Gruppe von Klienten zu Verfügung hatte.

Download PDF sample

Abenteuer mit Migrantinnen & Migranten: Ein erlebnisorientiertes Konzept für die Interkulturelle Arbeit by Annika Koch


by Brian
4.5

Rated 4.61 of 5 – based on 38 votes